Verdonschlucht, Südfrankfreich - zwischen La Palud und Moustiers sur Verdon ...

 

 

Provence Krimi-Drama:

Commissaire Lemarque und Christine setzen ihr Techtelmechtel aus

"Tagebuch der verlorenen Erinnerung" fort. Der neue Fall:

 

 

Drei Männer werden nach einem Trekking-Trip in der Verdonschlucht vermisst.

Hotelbesitzerin Monique Ballot, bei der die Vermissten zu Gast sind, zögert etwas zu lange,

die Polizei einzuschalten - da Elise Morot, die ebenfalls auf ihren Freund wartet, behauptet,

es sei alles in Ordnung. Bei der Hotelbesitzerin jedoch regen sich zunehmend Zweifel:

Was verbirgt die junge Frau, weshalb sie nicht nervös wird? Weiß sie mehr

als sie preisgibt, oder hat sie gar mit dem Verschwinden der drei zu tun? ...

 

 

Elise Morot, zwischen Neid und Misstrauen. Hass und Verlangen:

  Sie ist außergewöhnlich schön. Sie ist außergewöhnlich verschlossen. 

Ist sie Opfer? Ist sie Täterin?

Jeder meint es zu wissen. Und doch kennt niemand die Wahrheit ...

 

Das Skript befindet sich in der zweiten Korrekturphase. Mehr folgt in Kürze.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kerstin Westerbeck

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.